Zweisprachige Schulbildung an drei Standorten in der Bay Area

Grundschule (1-4)

Unser Grundschulprogramm, das die Klassen 1 bis 4 umfasst, fördert alle Aspekte, die zentral für die ganzheitliche Entwicklung ihres Kindes sind, gleichermassen. Dazu gehören sozial-emotionale Stabilität, schulischer Erfolg und kreativer Ausdruck.

Reflektiertes Unterrichten

Wir helfen unseren Schülerinnen und Schülern, grundlegende Fähigkeiten zu erlangen und ihre Interessen und Talente zu entdecken und zu verfolgen. Unsere sichere und stimulierende Lernumgebung unterstützt das individuelle und gemeinschaftliche Lernen. Durch die Anwendung differenzierter und projektbasierter Lehrmethoden können unsere hoch qualifizierten Lehrer auf die schulischen und entwicklungsspezifischen Bedürfnisse jedes einzelnen Schülers eingehen. Wir bieten die individuelle Aufmerksamkeit, die während dieser grundlegenden Jahren sehr wichtig ist. Gleichzeitig bieten wir viele projektbasierte Lernmöglichkeiten an, die Zusammenarbeit, konstruktive Konfliktlösung und kritisches Denken fördern.

Reichhaltige Lernerfahrungen

Unser gut abgerundeter zweisprachiger Lehrplan baut auf die Kompetenzen auf, die über die verschiedenen Schuljahre hinweg entwickelt werden. Wir helfen den Schülern, sprachliche und quantitative Fertigkeiten zu entwickeln und sie aktiv in anderen Fächern wie Sport, Kunst, Musik und Naturkunde einzusetzen. Durch häufige Ausflüge zu lokalen Zielen, zum Teil mit Übernachtungen, erkunden unsere Klassen die Welt um sich herum. Durch kleine Klassengrößen, unser sogenanntes “Buddy-System” zwischen Grundschülern und Schülern der Mittelstufe sowie mehrere Veranstaltungen für die gesamte Schulgemeinschaft, unterstützen wir unsere Grundschüler darin, ein starkes Zugehörigkeitsgefühl und Vertrauen zu bilden. Unsere Schülerinnen und Schüler lernen, gemeinsam mit anderen zu arbeiten und gleichzeitig eigenständig und reflektiert zu denken und zu handeln.

Sprachliche Anforderungen für die GISSV Grundschule

Die GISSV garantiert die Zulassung von deutschsprachigen Schülerinnen und Schülern in jeder Klassenstufe sowie einen erfolgreichen Start für Schüler, die im laufenden Schuljahr an der Schule beginnen. Für diese Schüler bietet die Schule auch zusätzliche, z.T. gebührenpflichtige, Programme in Englisch an.

Zwar nehmen wir Kinder ohne Vorkenntnisse der deutschen Sprache auf, jedoch empfehlen wir, den Spracherwerb so früh wie möglich zu beginnen. Für Nicht-Muttersprachler ist unser Frühpädagogik-Programm (Kibili), der beste Einstieg in unsere Schule.

Für ältere Schülerinnen und Schüler mit internationalem Sprachhintergrund werden Sprachtests zur Entscheidungsfindung bezüglich der Aufnahme herangezogen und der Schulleiter und die Lehrerinnen und Lehrer entscheiden für jeden Einzelfall über die Zulassung.

Für jeden aufgenommenen Schüler garantieren unsere Fach- und Sprachlehrer eine optimale Sprachentwicklung und die Anwendung differenzierter Lernmethoden für Schüler, die während des laufenden Schuljahres an die Schule kommen.