Zweisprachige Schulbildung an drei Standorten in der Bay Area

Nachmittagsangebot

Die GISSV ist für unsere Schülerinnen und Schüler sowohl Lern- als auch Lebensraum, in dem sie sich wohlfühlen sollen. Das Nachmittagsangebot schafft - in Ergänzung zum täglichen Unterrichtsgeschehen - Freiräume zum Spielen, für Freizeit, Hobbies und Kreativität und ermöglicht es den Schülerinnen und Schülern, gemeinsam mit ihren Freundinnen und Freunden Zeit zu verbringen.

An Nachmittagen (montags bis freitags) bietet die GISSV sowohl eine Nachmittagsbetreuung (“Afternoon Club”) als auch Klassen an, in denen die Schülerinnen und Schüler neue Felder erkunden, und Hobbies im musikalischen, künstlerischen, oder sportlichen Bereich aufnehmen/nachgehen können.

Nachmittagsprogramm für Kindergarten und Vorschule (Kibili)

Dino-Club

Das reguläre Kibili-Programm für unsere Fünf-Tage-Gruppen endet täglich um 13:30 Uhr. Kinder, die bei dem Nachmittagsprogramm angemeldet sind, gehen danach zum "Dino-Club", in dem sich Kinder aus allen Kibili-Altersgruppen treffen und gemeinsam den Nachmittag verbringen. Vorschulkinder haben die Möglichkeit, ihren Mittagschlaf zu beenden und ab 14:30 Uhr den Nachmittagsclub zu besuchen.

Der Dino-Club bietet Aktivitäten für drinnen und draußen. Anstatt an vorgegebenen Projekten zu arbeiten, dürfen sich die Kinder Materialien frei aussuchen und ihre eigenen Interessen verfolgen. Die von unseren Pädagogen angebotenen Aktivitäten sind auf die Altersstufen aller Kibili-Programme ausgerichtet und decken ein breites Spektrum an Lernbereichen ab. Unsere Dino-Club-Erzieher arbeiten vormittags im Kibili-Programm mit, wodurch die Kinder mit ihnen vertraut sind.

Kinder können außerdem an externen Nachmittagsaktivitäten, wie Fußball, Ballett oder Kochunterricht, teilnehmen. Unsere Kibili-Erzieher stellen sicher, dass Kinder, die an externen Aktivitäten teilnehmen, zu diesen Nachmittagsveranstaltungen auf dem Schulgelände gebracht und danach wieder abgeholt werden. Die Anmeldung für diese Aktivitäten findet zweimal jährlich zu Beginn der Schulhalbjahre statt. Für diese Aktivitäten gilt eine separate Gebührenstruktur, da die Kurse von externem Personal geleitet werden. Genaue Daten und Beschreibungen der einzelnen Aktivitäten werden im Voraus bekanntgegeben.

"Afternoon Club" für die Grund- und Mittelstufe

Das Nachmittagsprogramm ist speziell auf die besonderen Bedürfnisse unserer Schulgemeinschaft abgestimmt. Zentraler Inhalt der Betreuung am Nachmittag ist das Erledigen der Hausaufgaben, was mit Hilfestellung der Mitarbeiter/innen im "Afternoon Club" in enger Zusammenarbeit mit den unterrichtenden Klassen- und Fachlehrer/innen geschieht. Täglich wechselnde Freizeitangebote sowie ein Snack ergänzen das Angebot der Nachmittagsbetreuung.

Die Betreuung wird sowohl Schülerinnen und Schülern der Grundschule (Klassen 1-4), als auch der Mittelstufe (Klassen 5-8) angeboten. Die Nachmittagbetreuung endet um 17.00 Uhr; eine Abholung bis 17.30 Uhr ist möglich. (Zeiten variieren je Standort).

Nachmittagsaktivitäten für die Klassen 1-12

Das reichhaltige Programm an Nachmittagsaktivitäten steht Schülerinnen und Schüler der Klassen 1-12 offen und bietet ihnen unter anderem die Möglichkeit, sich im musikalischen, künstlerischen oder sportlichen Bereich zu betätigen, auf den Gebieten Sprache und Journalismus ihre bilingualen Kompetenzen anzuwenden und zu stärken, oder in den Naturwissenschaften und der Mathematik Experimente durchzuführen.

Die Nachmittagsaktivitäten werden zum Beginn eines jeden Schulhalbjahres ausgeschrieben. Die Anmeldung bei den Aktivitäten bedarf es jeweils zum Halbjahresbeginn, wobei Plätze nach dem Motto “first come, first serve” verteilt werden.

Eine Auswahl an bisher an der GISSV angebotener Aktivitäten beinhaltet u.a.:

  • Geige
  • Musical Theater
  • Fußball
  • Kunst
  • Flöte
  • Klavier
  • Gitarre
  • Schwimmen
  • Orchester
  • Hip Hop
  • Tennis
  • Volleyball
  • Basketball
  • Ballett
  • Chor
  • Mathematikclub
  • Robotics
  • Writers Club
  • Young Journalists

(Das Angebot variiert je nach Campus und/oder Schuljahr. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte das Schulbüro).